Rock/Pop/Jazz/Blues

Die Lieder der “ Pälzer Cantry Bänd “ haben Sie bestimmt schon mal gehört – wahrscheinlich aber nur die Coverversionen in englischer Übersetzung. Unter dem Motte “ So missen Pälzer sei! “ präsentieren Ihnen die vier sympathischen Jungs vom Land jetzt die Originalversionen dieser Songs –

uff pälzisch!!!!     Es musizieren Tino “  Little Joe “ Schreck, Michael “ Middle Joe “ Bissinger, Mario “ Big Joe “ Bissinger und Cornelius “ Doc Moliday “ Molitor.         20.10.2019  –  Alte Schule Alsenborn –  Eintritt 9,99 EURO

 

 

 

Pink Floyd meets Genesis  –  bei einem Doppelkonzert spielen die Pink Floyd Tribute Band “ Eklipse “ und die Genesis Tribute Band “ Nursery Cryme “ zusammen auf einer Bühne. Beide Bands stammen aus der Region Kaiserslautern und konzentrieren sich aus die jeweilige Vorbildband mit dem Schwerpunkt  70er Jahre. Das Publikum erlebt eine Zeitreise mit den Songs aus “ Dark Side of the Moon „, “ Lamb lies down on Broadway „, “ Wish you were here „, “ Nursery Cryme “ , “ The Wall “ , “ Seconds  out „, “ Meddle „, “ Foytrot “   u.a.   Die Vorbilder sind als Vertreter des “ Art Rock “ bekannt;  auf entsprechend hohem musikalischen Niveau agieren die Musiker und bringen die mitunter komplexe und lang dimensionierte Musik dieser kreativen Phase der  „Rock“  Geschichte mit Begeisterung auf die Bühne.   De große Erfolg dieses Doppelkonzertes vor zwei Jahren ist Anlass für eine diesjährige Wiederholung. Eintritt  20,–EURO

 

 

Mit wandelbarer und ausdrucksstarker Stimme lebt 
SABRIN
ROTH jeden einzelnen Ton, interpretiert jeden Song mit vielfältiger Soundästhetik und offenbart ihre musikalische Leidenschaft in einer Mischung aus Jazz, acoustic Soul, Blues und Pop. Das instrumentale Pendant schaffen Matthias Stoffel am Piano, Sven Sommer am Bass und Thomas Rieder an Schlagzeug & Percussion. Mal expressiv solistisch und mal zurückhaltend begleitend bilden sie die professionelle Basis.
Zu ihrem Repertoire zählen ausgewählte Jazzstandards, Midtempo-Swing und Bossa Nova mit persönlich spielerischer Note. Auch im Bereich der Popularmusik zeigen Sie ihre musikalische Offenheit und Experimentierfreude mal mehr und mal weniger ausgefallen, bis hin zum experimentellen Genre-Mix.
Vor Allem aber präsentiert die Band im Großteil Ihres Programms den Stil und die Schönheit der Vocal-Jazz-Musik des 21. Jahrhunderts! Vorverkauf 06303-7668

Kommentare sind geschlossen.